Burgen in Deutschland

Eines meiner Lieblingsmotive sind Burgen. Die steinernen Zeugen einer längst vergangenen Epoche faszinieren uns auch heute noch, gleich ob als Ruine oder Museum.

Ehrenstein, Liebenstein, Ehrenburg

Ehrenstein, Liebenstein, Ehrenburg

Südlich von Arnstadt finden wir drei schwarzburgische Burgen, die gekennzeichnet sind durch ihre einheitliche Anlage. Ein mächtiger Bergfried als Schildturm mit abgerundeten Ecken ist direkt mit dem Palas verbunden. Die jeweils hohen Türme schützen die Anlage vor Beschuss vom gegenüberliegenden Gelände, von dem sie durch einen tiefen Graben getrennt sind. Die z.T. noch gut erhaltenen Umfassungsmauern mit verschiedenen Schießscharten bildeten einen engen Zwinger. Die Ähnlichkeit der Anlagen zeigt sich besonders in den Grundrissen. Eine derartige fast Deckungsgleichheit ist bei mittelaterlichen Wehanlagen selten.

Weiterlesen…
Osterburg im Werratal

Osterburg im Werratal

Im Werratal bei Themar liegt oberhalb des rechten Ufers die hennebergische Osterburg. Der Bergfried stammt aus der Mitte des 12. Jahrhunderts, die drei noch gut erhaltenen Mauertürme entstanden im 15. Jahrhundert. Seit den achtziger Jahren kümmert sich ein Verein um die Erhaltung der Anlage.

Weiterlesen…
Wysburg

Wysburg

Die Wysburg, auch Hohenwaldsburg genannt, liegt wenige Kilometer südlich der Hohenwartetalsperre. Hier wird seit den 80er Jahren eine Burg des 13. Jahrhunderts praktisch aus dem Erdboden gegraben. Eine Besonderheit sind die hier gefundenen Blidenkugeln (siehe Bild) und die Wasserversorgungsanlage.

... Weiterlesen…
Bibra

Bibra

Die Wasserburg Bibra, südlich von Meinigen unweit der A71 Abfahrt Rentschwertshausen, ist ein Kleinod des mittelalterlichen Wehrbaus in Thüringen.

Weiterlesen…